Streicher

 

Die Musikschule ist seit über 30 Jahren mit verschiedenen Angeboten in der Lessingschule (z.B. Flötenunterricht, Klavierunterricht …).


Seit September 2003 gibt es an der Lessingschule das Projekt „Klassenmusizieren mit Streichinstrumenten“. Kinder der 2. und 3. Klassen lernen in einem zweijährigen Kurs erfolgreich und mit viel Spaß ein Streichinstrument. Die Streicherklasse zeigt das Erlernt regelmäßig bei Auftritten (z.B. Weihnachtskonzert, Sommerkonzert …)

Im Schuljahr 2013/2014 soll wiederum eine Gruppe starten, die sich aus den neuen Zweit- und Drittklässern gründet. Die Musiklehrer der Städtischen Musikschule, Frau Lo Giudice und Herr Sperling werden vorher noch die 1. und 2. Klassen besuchen und die Instrumente vorstellen.

 

Was ist Klassenmusizieren?

Es handelt sich hierbei um eine amerikanische Unterrichtsmethode, um die Kinder für die Musik zu interessieren und zu begeistern. Dabei erhalten sie die Möglichkeit, zusammen mit Freunden in einer Schülergruppe ein Instrument zu erlernen. Der Unterricht ist Bestandteil des Stundenplans, er findet 2x wöchentlich in der Lessingschule statt und es können ca. 14 – 20 Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

Wie funktioniert das Klassenmusizieren und was ist das Ziel des Unterrichts?

Unter der Anleitung zweier Musiklehrer (im Team-Unterricht) können die Kinder Schritt für Schritt erleben, wie man der Geige, der Bratsche, dem Cello oder dem Kontrabass schöne Töne, Klänge und tolle Stücke entlocken kann. So werden mit viel Spaß die Grundlagen des Streichinstrumentenspiels erlernt. Mit dieser Grundlage wird es dann ein Leichtes für sie sein, ihre musikalischen Fähigkeiten zu vertiefen und ihr Instrument intensiv weiter zu spielen. Bei diesem besonderen Musikunterricht werden die Kinder erfahren, wie viel Freude und Spaß gemeinsames Musizieren bereitet.

Wer unterrichtet die Schüler?

Durch den Unterricht führen die Kinder hoch qualifizierte, erfahrene und speziell für solche Kurse geschulte Musikschullehrer Frau Lo Giudice und Herr Sperling.

Woher kommen die Instrumente?

Die Instrumente bekommen die Kinder von der Musikschule gegen eine Leihgebühr von 10,50 € im Monat.

Was kostet der Unterricht?

Die einmalige Anmeldegebühr beträgt 13,00 €, die Unterrichtsgebühr beträgt pro Monat 25,00 €.

Wer kann mitmachen?

Alle Mädchen und Jungen, die im Schuljahr 2013/2014 die 2. bzw. 3. Klassenstufe besuchen und Lust haben, ein Streichinstrument zu erlernen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Verwaltung der Städtischen Musikschule unter der Telefonnummer 0621/504-2568.


                                   Städtische Musikschule Ludwigshafen
                                   Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz 3
                                   67059 Ludwigshafen


                                   Anforderung der Anmeldeunterlagen zum Ausdrucken